plus-hardware additionalgiftadjust advance-payment arrow-right-plainarrow-right arrow-toggle arrow-trend calccalendar change checklist checkmarkclose consumption-electricity-1consumption-electricity-2consumption-electricity-3consumption-electricity-4consumption-gas-1consumption-gas-2consumption-gas-3consumption-gas-4consumption-point contract-account-number css-consumption css-home css-inbox css-meter-reading css-personal-data css-smartmeter-reading cyclope delete-forever documentdownloadedit-large editelectricityemail-dispatcherrorextra Facebook iconfaq-customer_portal faq-hardware faq-miscellaneousfaq-order faq-privacy gashardware-category-computers_and_tablets hardware-category-emobility hardware-category-events hardware-category-further_trends hardware-category-gaming hardware-category-hobby_and_leisure hardware-category-household_and_garden hardware-category-smart_home hardware-category-smartphones hardware-category-tv_and_entertainment hardware-category-wearables hotline infoInstagram iconLinkedIn iconmeter-number modal-checkmark modal-errororder-number order phone plus processprovider_change relocation secure sent-messagetruck Twitter iconwaterdropletXing icon

NACHHALTIGKEIT IM ALLTAG

Wir geben euch fünf Tipps, wie ihr schon mit kleinen Änderungen einen Beitrag zum Umweltschutz leistet.

5 TIPPS FÜR MEHR NACH­HALTIG­KEIT IM ALLTAG

Du möchtest nachhaltiger leben und damit zum Klimaschutz beitragen? Dann geht es dir wie 57% der Deutschen. Wir geben dir 5 Tipps, wie du deinen Alltag nachhaltiger gestalten kannst und mit bewussten Entscheidungen dazu beiträgst, unsere Erde zu schützen.


So leistest du mit kleinen Änderungen einen Beitrag zum Klimaschutz:

Frau mit Jutebeutel und Smartphone am Meer

TIPP 1

Immer einen Jutebeutel dabeihaben


Tschüss Plastiktüte, Hallo Jutebeutel! Was früher uncool war, ist heute in. Mittlerweile bekommst du die praktischen Tragetaschen mit kreativen Motiven und lustigen Sprüchen. 


Schau doch mal bei Etsy vorbei, dem nachhaltigen Online Shop unseres Vertrauens. Dort findest du bestimmt schnell einen Jutebeutel, der dir gefällt.

TIPP 2

Verpackungsmüll reduzieren


Gemüse in Plastikfolie und einzeln verpackte Lebensmittel kannst du ganz einfach vermeiden. Rewe bietet zum Beispiel Netze statt Plastiktüten an. So transportierst du dein Obst und Gemüse nachhaltig und vermeidest dabei eine Menge Plastikmüll.


Hast du schon mal festes Shampoo oder Duschgel ausprobiert? Die Auswahl wird immer größer und die Produkte auf dem Markt immer besser, sodass sie eine echte Alternative zu in Plastikflaschen verpackten Hygieneprodukten sind.

Frau kauft Obst und Gemüse
Avocado in Bienenwachspapier

TIPP 3

Bienenwachstücher verwenden


Bienenwachstücher eignen sich perfekt als Ersatz für Alu- und Klarsichtfolie. Sie bestehen aus einem Baumwollstoff mit einer Wachsbeschichtung. Bienenwachstücher sind wiederverwendbar und damit besonders nachhaltig. 


Die praktischen Tücher lassen sich leicht formen und zum Beispiel um Brote wickeln oder du kannst mit ihnen Schüsseln abdecken. Mehr zum Thema Bienenwachstücher liest du hier.

TIPP 4

Scannen, was drin ist


Nachhaltigkeit auf dem Smartphone: Verschiedene Apps helfen dir dabei schädliche Inhaltsstoffe in Lebensmitteln, Drogerieprodukten und Co. ausfindig zu machen. In der CodeCheck-App scannst du einfach den Strichcode eines Produktes und die App sagt dir sofort, ob schädliche Inhaltsstoffe im Produkt enthalten sind.


Außerdem werden dir unter dem gescannten Produkt nachhaltigere Alternativen angezeigt. So kannst du Inhaltsstoffen wie Mikroplastik, Palmöl, Paraffin und Co. aus dem Weg gehen und zu Produkten mit einer besseren Öko-Bilanz greifen.

Frau scannt Lebensmittel mit Smartphone
Regentropfen nah auf Blatt

TIPP 5

Auf grüne Energie umsteigen


Ein einfacher und doch wichtiger Schritt ist der Umstieg auf erneuerbare Energien. Entscheide dich jetzt für 100% Ökostrom aus Wasserkraft von enverde und hilf uns dabei, die Erde grüner zu machen! 


Je mehr Menschen sich für Ökostrom entscheiden, desto grüner wird der Strom, der aus deiner Steckdose kommt. Heute beziehen weniger als die Hälfte der deutschen Haushalte Ökostrom. Das möchten wir ändern! Hilf uns dabei und werde jetzt ein Teil von enverde – hier findest du unsere fairen Ökostromtarife.

NOCH MEHR ENVERDE?

Noch mehr über Nachhaltigkeit erfahren


Du interessierst dich für das Thema Nachhaltigkeit? Dann trag dich einfach für den enverde Newsletter ein und du erfährst es als Erstes, wenn wir einen neuen Blogbeitrag zum Thema Nachhaltigkeit online stellen.

* Pflichtfeld
Für welche Themen interessierst du dich?

Mit Klick auf „Jetzt anmelden“ erklärst du dich einverstanden, unseren Newsletter mit allgemeinen und auf dich zugeschnittenen Informationen zu Produkten und Tarifen aus den Bereichen Telekommunikation und Energie sowie mit dessen Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungs- und Klickraten zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend der Interessen der Newsletter-Empfänger zu empfangen.


enverde setzt für den E-Mail-Versand und die statistische Auswertung den US-Anbieter MailChimp ein. Weitere Informationen hierzu und wie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann, finden sich hier.